Wie geht inklusives Yoga?

Ich biete für Yogalehrenden-Ausbildungen, für Studios, Bewegungslehrer*innen und andere Interessierte train-the-trainer-Workshops für inklusiven Yogaunterricht an. Dabei werden folgende Fragen besprochen:

Was ist Behinderung, was bedeutet Zugänglichkeit/Inklusion im Yoga?

Wie können wir Personen mit vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten unterrichten?

Wie können wir die diverse Yogalandschaft heute denken?

Wie hat sie sich entwickelt – weg von einzelnen Schulen, hin zu Netzwerken?

Wir üben den simultanen Unterricht von Bewegungen für Matten-, Stuhl-, und Bettyoga. So können Alle die Bewegungen so ausführen, wie es ihnen entspricht. Kontaktiere mich gerne bei Interesse hier.