Birdyoga ist fundiert –

denn ich unterrichte ausschließlich effektive und erprobte Haltungen und Bewegungen. Als zertfizierte Anbieterin von Präventionskursen baue ich die Stunden auf Bewegungswissenschaft, Anatomie, Lehre von den Faszien und Zen Philosophie/Achtsamkeitslehre auf. Yoga begleitet mich seit 25 Jahren – durch ein Studium und eine Ausbildung zur systemischen Coach von Wien nach Hamburg, wo ich an dem Zentrum für Bewegungswissenschaft mitarbeiten durfte. Auch in der belgischen Stadt Gent, wo ich als Professorin darstellende Künste unterrichtete, war mir das Yoga-Üben ein willkommener Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit und hohen Verantwortung als Teamleiterin. Zwar hatte ich mein Karriereziel erreicht – gleichzeitig wuchs in mir der Wunsch, alle Elemente des Seins in meiner Arbeit zu verbinden! Nun konnte ich meinen Traum verwirklichen und in eine Ausbildung zur Yogalehrerin in Berlin bei Dynamic Mindfulness – Achtsamkeit in Bewegung – machen. Ich bilde mich laufend weiter und habe reiche Unterrichtserfahrung in barrierefreiem und therapeutischem Yoga, in Yoga für 60+ und in Yoga zur Regeneration (restorative Yoga). Die Krankenkassen bezuschussen meine Kurse als Präventionskurse zur Stressprävention – für Entspannung. Bislang konnte ich mehr als 570 Kurs- und Einzelstunden unterrichten – Personen mit und ohne Rheuma, Muskelerkrankungen, Asthma, Spastiken, Rollstuhl, Blindenstock, und Andere sind dabei! Yoga muß nicht ernsthaft sein – wir üben mit Leichtigkeit und Freude, denn auch Lachen ist gesund!

Ich bin Mitglied bei:

Chan Bern, Zentrum für Meditation, Retreats, Buddhismus, 01/2021
Bund der Yogalehrenden in Deutschland e.V. 07/2020
Accessible Yoga 07/2019

Ich bin ausgebildet und zertifiziert in:

Stressprävention, Zentrale Prüfstelle Prävention, AN-F27SKL 03/2022
Therapeutischem Yoga (Cheri Clampett und Arturo Peal) 03/2021
Dynamic Mindfulness-Yogalehrerin 550h (Tatjana Mesar) 07/2020
Barrierefreies Yoga (Accessible Yoga, Jivana Heyman) 06/2019
Yoga für Ältere 60+ (Spirit Yoga/Open Flow Yoga, Sabine Klein) 03/2019
Restorative Yoga (Tatjana Mesar) 01/2019
Privatdozentin für Dramaturgie und Theaterwissenschaft 12/2009
Systemische Coach Gesellschaft für Gruppendynamik und Gruppenpsychotherapie 04/2001
Gruppentrainerin der Universität Wien 10/2000
Doktorin der Theaterwissenschaft 12/2000

Ich arbeite zusammen mit:

Blindenhilfswerk Berlin e.V.
Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V.

webtextur
Donnadanza Frauen Tanz Schule
mpr Unternehmensberatung
Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Stadtteilzentrum Steglitz

Vergangene Stationen:

Zen Yoga, Berlin Kreuzberg
Studies in Performing Arts and Media, Universität Gent, Belgien
Bewegungswissenschaft, Universität Hamburg
Gesellschaft für Theaterwissenschaft, Arbeitsgruppe Dramaturgie
Kunstfestival Steirischer Herbst, Graz
K 3 – Zentrum für Choreografie, Kampnagel Hamburg
Gesellschaft für Tanzwissenschaft
University of California, Los Angeles
Universität für Musik und darstellende Kunst, Graz
Personalwesen und Frauenförderung, Universität Wien
Bildungswissenschaft, Universitäten Wien und Innsbruck
Erwachsenenbildungszentrum Strobl, Oberösterreich
Akademie der Bildenden Künste, Wien
Gender Studies, Universitäten Graz und Klagenfurt
Volkshochschule Ottakring, Wien

​Wissenschaftliche Veröffentlichungen sind hier zu finden:

https://biblio.ugent.be/publication?text=katharina+pewny