Hygienekonzept:

Regelungen während der Covid-19-Epidemie: Umgesetzt werden die jeweils geltenden Regelungen des Berliner Senats für Sportveranstaltungen, das ist ab 15.11.21: Teilnahme vor Ort nur mit Anmeldung, Nachweis von Genesung oder 2maliger Impfung (das gilt auch für mich). Alle, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, können mit gültigem Nachweis und PCR-Test (längstens 24h vorher) am Yoga teilnehmen. Ich notiere Name, Post- und Kontaktadresse aller Teilnehmenden und bewahre diese Daten ausschließlich für den Zweck der Nachverfolgung im Fall einer Ansteckung. Es wird vor und nach dem Kurs sowie 1x/Stunde gelüftet und, wenn vorhanden, ein leistungsstarkes Luftreinigungsgerät in Betrieb genommen. Empfohlen wird der Gebrauch eigener Yogamatten, ansonsten werden Matten/Stühle vor und nach Gebrauch desinfiziert. Umkleideräume und Duschen können zur Zeit nicht genutzt werden. Wir tragen auf dem Weg zur und von der Matte  FFP2 – oder medizinische Masken und üben ohne Maske. Ich kann derzeit keine Getränke/Wasser anbieten, bringe daher gerne ein eigenes Getränk mit bzw. eine Wasserflasche, die du vor Ort füllen kannst. Bitte komm nur zum Yoga, wenn du dich gesund fühlst und in den letzten beiden Wochen keinen Kontakt mit Personen hattest, die aktuell mit COVID19 infiziert sind. Wir üben ohne Kontakt (keine hands-on-assistance), nur mit sanften Atemübungen und ohne Singen/Chanten. Anzahl der zugelassenen Personen: 7 Personen im 70qm-Raum, 5 Personen im 50qm-Raum.

Teilnahmebedingungen:

Die Anmeldung zu einem Kurs oder Workshop ist für beide Seiten verbindlich. Ich stehe zu den abgesprochenen und angekündigten Zeiten zu Verfügung. Sollte ich erkranken, bemühe ich mich um qualifizierten Ersatz, falls die Stunde doch ausfallen muss, wird sie nicht in Rechnung gestellt. Bei fortlaufenden Kursen kündige ich Pausen/Ferien spätestens 1 Monat vorher auf der Website und im Kurs an.

Die Teilnahme bei Veranstaltungen wird in Rechnung gestellt, wenn sie nicht bis 24 Stunden vorher schriftlich abgesagt wird, das gleiche gilt für einmalige Teilnahme an einem fortlaufenden Kurs. 10er-Karten sind jeweils für 14 Wochen nach dem Ankauf gültig, 4er-Karten für 6 Wochen. Komme gerne pünktlich, am besten 5-10 min vor Beginn, zu einem Yogakurs oder zu einer Veranstaltung, damit wir gemeinsam beginnen können.

Ansonsten: Wenn du medizinische Fragen hast, konsultiere deinen Arzt/deine Ärztin. Wenn es etwas gibt, das ich wissen sollte (zum Beispiel, daß du eine frische Narbe hast), dann sag es mir gerne bei der Anmeldung. Yoga ist sehr gesund, jedoch keinesfalls Ersatz für medizinische Behandlungen, auch wenn es diese ergänzen kann (das gilt auch für therapeutisches Yoga). Gerne beantworte ich deine Fragen – schreib mir!

Alle Menschen – jede Körperform, Fähigkeit, und Hintergrund – sind bei Bird Yoga willkommen. Mein Zugang ist nicht wertend, die Atmosphäre basiert auf gegenseitiger Achtung und Respekt. Yoga ist für mich eine stärkende, nährende Praxis, deshalb sind Achtung und Freundlichkeit sehr wichtig für mich.